Was ich esse #2

Hey ihr 🙂 Mahlzeit Nr. 1) Lupinenschnitzel mit einem Risottio aus Spinat, Vollkornreis, Sesam, Reisessig und Sojasauce. Mahlzeit Nr. 2) Hummus mit Reis und gemischtem Gemüse (Pilze, Lauch, Möhren, rote Zwiebel, sojasauce) und etwas Romana Salat. Mahlzeit Nr. 3) Tempeh kross angebraten mit Olivenöl und Sesam. Mahlzeit Nr. 4) Kross gebratene Auberginenstreifen mit Oregano Gewürz, …

Was ich esse #2 weiterlesen

John Chicago & die Güte der Gewohnheit

Die Ausstellung „Die Güte der Gewohnheit“ im „Peng Caesar“ (Kyffhäuserstr. 43, 50674 Köln, 24.Mai 2013 ) des Fotografen und Künstlers John Chikago, der selbst nur von ausgewählten Personen an dem Abend der Eröffnungsfeier mit einem anderen Namen bekannt ist, war ein einziges Durcheinander, ein lebensfrohes Spektakel. Nicht nur wurden John Chikagos Fotografien ausgestellt, sondern auch …

John Chicago & die Güte der Gewohnheit weiterlesen

Rhabarber Kuchen für Ostern

Hey 🙂 Für Ostern habe ich einen glutenfreien Rhabarberkuchen kreiert, der kam ganz gut an! Man kann ihn natürlich statt dem Rhabarber auch mit Erdbeeren oder anderen Früchten machen. Rhabarber habe ich jetzt genommen, weil mich eine Freundin nach einem glutenfreien Rhabarberkuchen-Rezept gefragt hatte und weil Ostern ist! Hier das Rezept für euch! Für den …

Rhabarber Kuchen für Ostern weiterlesen

Akzeptanz

Hey ihr Lieben 🙂 Heute möchte ich über etwas sprechen, was mir persönlich oft schwer fiel und immer noch schwer fällt: Akzeptanz. Das kann auf alle Lebensbereiche bezogen werden, dennoch möchte ich es speziell auf einen Bereich lenken. Und zwar merke ich bei mir selber und bei anderen Menschen immer wieder ein Unverständnis, warum eine …

Akzeptanz weiterlesen