Vegane Ramen Suppe

Hey meine Lieben !

Seit einiger Zeit bin ich süchtig nach Ramen Suppe. Hier in Köln gibt es ein tolles Restaurant, in dem es leckere Rahmen Suppe gibt. Aber diesmal wollte ich es selbst ausprobieren!

L1370235

Hier mein Rezept!

Für 2 Protionen

Zutaten:

– 1 Packung frische Shitake Pilze (ca. 200 g)L1370234

– 100 g Tofu

-100 g Ramen/ oder Mienudeln

-1 Zehe frischen Knoblauch

-Eine Prise Chiliflocken

-2 TL Misopaste (die dunkle)

-1 EL Gemüsebrühe

-2 Frühlingszwiebeln

– frischer Koriander/ Petersilie

-2 EL Olivenöl

Zuerst gebt ihr das Öl in einen Topf, in dem ihr die Suppe zubereiten möchtet. Dann schneidet ihr die Shitake Pilze in feine Scheiben, erhitzt das Öl auf hoher Stufe und gebt die Pilze hinein. Dann dreht ihr die Hitze langsam herunter und presst die Knoblauchzehe hinein. Das ganze ein paar Mal umrühren und anschließend (bevor alles richtig anbrät) gebt ihr Wasser hinzu (ca. 400 ml).L1370240

Das Ganze lasst ihr aufkochen und gebt die Gemüsebrühe, die Misopaste, die Chiliflocken hinzu und rührt alles mehrmals um. Das Ganze kann auf mittlerer Hitze köcheln. Zum Schluss gebt ihr die Nudeln hinzu und kocht sie nach Anleitung.

Während die Nudeln kochen schneidet ihr den Tofu in feine Würfel, die Frühlingszwiebeln und die Kräuter werden ganz fein gehackt. Das wird das Topping.

Sobald die Nudeln fertig sind, dreht ihr die Hitze hinunter und schmeckt ab, ob es salzig genug ist. Sollte noch Geschmack fehlen, könnt ihr etwas Gemüsebrühe hinzufügen.

Das Ganze serviert ihr in einer großen Schüssel und toppt es mit dem Tofu, der Frühlingszwiebel, sowie den Kräutern.

Guten Appetit 🙂

L1370237


Facebook: https://www.facebook.com/Löwenherz-Vegan-319829301553398/

 

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Vegane Ramen Suppe

  1. Pingback: Vegane Rahmen Suppe — Loewen Herz Vegan | nz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s