Gelernt 2017

Hey meine Lieben 🙂

Bald ist dieses Jahr um und es beginnt wieder ein Neues. Ich lerne aus jedem Jahr etwas, denn wir alle wachsen und entwickeln uns mit der Zeit. Hier möchte ich meine Erkenntnisse teilen, die ich in diesem Jahr gelernt habe:

  1. Das Wichtigste im Leben ist Liebe. Freunde, Familie und nahestehende Menschen können durch nichts Materielles ersetzt werden. Dadurch entsteht Glück.
  2. Du hast einen Traum, ein Ziel. Dieses erreichst du, indem du jeden Tag etwas tust um diesem Traum oder diesem Ziel nachzukommen. Dazu gehört Disziplin und Wille, sowie Spaß. Du schaffst alles was du dir erträumst!
  3. Schwere Lebensphasen können dich emotional stark mitnehmen. Du bist die Person, die daraus wächst und nur stärker daraus hervorgeht!L1170599
  4. Launen, Emotionen und Gefühle kontrollieren dich? Nein, du kannst durch deinen Willen erreichen, dass du sie kontrollierst und sie nicht dein Leben durcheinander bringen! Es ist eine Veränderung der Denkweise darüber.
  5. Was auch immer andere Menschen von dir denken, vorallem Negatives, lass es nicht an dich heran, wenn es dich nicht vorwärts bringt und wenn es nur deine Energie raubt.
  6. Beende Kontakt zu Menschen die dir nicht gut tun, die dich negativ beeinflussen. Ja, es ist hart, aber es macht dich nicht glücklich weiterhin von ihnen negativ herunter gezogen zu werden.
  7. Umgebe dich mit positiven Menschen, die dir gut tun. So verändert sich dein Leben und du dich selbst nur noch mehr in eine positive Richtung!

Was hat dir an diesem Jahr 2017 gefallen, woran bist du gewachsen, was hast du gelernt? Lass es mich wissen 🙂

Euch wünsche ich noch einen wundervollen Abend!

Eure vegane Löwenliebhaberin ❤


Facebook: https://www.facebook.com/Löwenherz-Vegan-319829301553398/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s