Ecuador Guayaquil #4

Hey meine Lieben 🙂

September 2010 bis Februar 2011 war ich in Ecuador und bin dort etwas rumgereist. Nun kommt ein Beitrag über die Stadt Guayaquil !

Guayaquil ist die größte Stadt Ecuadors und eine Hafenstadt, Arm und Reich sind hier stark getrennt und das merkt man direkt.

„Wohlhabenere“ Familien leben in eingezäunten Wohngebieten, in die man nur mit dem eigenen Personalausweis hineinkommt. Einige Wohnviertel sollte man nicht besuchen, aber wenn man das weiß und sich an Einheimische halten kann ist das kein Problem.

Die Stadt liegt am Fluss Guayas, an dem man entlang spatzieren kann. Die Stadt selbst ist groß, laut und mit viel Verkehr.

Santa Ana ist der Hügel, von dem man aus über die komplette Stadt sehen kann. Diese Sicht könnt ihr auch auf meinen Fotos finden.

Ich hoffe euch gefallen die Fotos 🙂

L1050840L1060346L1060359L1060360L1060369L1060375L1080063L1080068L1080094L1080106L1080114L1080121L1080123L1080124L1080204

Bitte bedenkt, dass dies meine persönlichen Eindrücke der Stadt sind. Ich habe bei einer einheimischen Familie gewohnt in der Zeit und somit einen anderen Einblick in die Stadt bekommen als beispielsweise Touristen.

Euch einen wundervollen Abend 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s