Diese Produkte sind nicht vegan

Hey meine Lieben,

ich bin momentan sehr interessiert zu schauen, welche Produkte nun auf keinen Fall vegan sind. Und deswegen der Beitrag! Ich hoffe er hilft euch weiter 🙂

Produkte, die nicht vegan sind:

  • Chips können Aromen tierischer Herkunft haben. Die Chips von Funny Frisch „Ungarisch“ und Frit-Sticks werden beispielsweise mit Wild als Zutate hergestellt (die Zutate des Rauch-Aromas)
  • Bier: Zum Klären wird in einigen Bieren Fischblase verwendet, aber nicht bei jedem Bier. Deutsche Biere sind allerding dank des Deutschen Reinheitsgebots prinzipiell vegan. Guinness beispielsweise nicht, vorallem Biere, die nicht in Deutschland hergestellt werden. Es gibt auch Biere, die mit Gelatine geklärt werden. Das Bier sollte somit mit einem „vegan“-Zeichen gekennzeichnet sein oder man fragt beim Hersteller nach.
  • Schuhe enthalten oft tierischen Klebstoff, der aus verarbeiteten Schlachtabfällen hergestellt wird (Knochen, Haut, Kasein). Hier hilft es leider nur bei der jeweiligen Marke nachzufragen ob der Schuh vegan ist. Natürlich sind auch Lederschuhe nicht vegan.
  • Die Schokolade von Ritter Sport „Marzipan“ wird zwar als vegan gekennzeichnet, enthält jedoch Milchzucker und ist somit nicht vegan.
  • Toppas Cerealien von Kellogs enthalten Gelatine, sie sind damit überzogen.
  • Gummibärchen enthalten Gelatine.
  • Brot und Backwaren aus der Bäckeri oder industriell hergestellte werden mit L-Cystein hergestellt, was aus Schweineborsten oder Federn gewonnen wird.
  • Wein wird mit Gelatine geklärt.
  • Viele Fruchtsäfte werden auch mit Gelatine geklärt.
  • Müsliriegel können Gelatine enthalten.

(Quellen: 1) https://utopia.de/galerien/irrtuemlich-vegan-vegetarisch/#12

2) https://www.geo.de/natur/nachhaltigkeit/16104-bstr-diese-zehn-lebensmittel-sind-nicht-vegan#221418-img-muesliriegel )

Inhaltsstoffe die nicht vegan sind:

  • Gelatine (tierisches Protein)
  • Vanille Aroma (Erdöl), hier darauf achten, dass  „Bourbon Vanille“ enthalten ist und nicht „Vanille-Aroma“ oder „aromatisierte Vanille“
  • Bienenwachs (E 901)
  • Schellack (E904) (Läuse)
  • Karmin (E129), ist ein roter Farbstoff (Erdöl oder Läuse)
  • Laktit (E 966) ist ein Süßungsmittel (aus Lactose hergestellt)
  • Lecithin (E 322) ist  ein Emulgator (kann aus Eiern gewonnen werden, außer es ist Soja-Lecithin, welcher aus Soja gewonnen wird)
  • Lysozym (E 1195), ist ein Konservierungsstoff (Ei)
  • Fettsäuren (E 570), sind oft auf pflanzlicher Basis, können aber auch tierischer Herkunft sein; folgende sind wahrscheinlich nicht vegan: Ascobinsäure E 304, Polysorbate E 432-436, Ammoniumphosphatide E 442, Natrium-, Calcium- und Magnesiumsalze E 470 a/b, Mono- und Diglyceride E 471, E472 a-f, Zuckerester E 473, Zuckerglyceride E 474, Polyglycerinester E 477, Thermooxisiertes Sojaöl mit Mono- und Diglyceriden E 479 b, Stearyltartrat E 483, Sorbitanfettsäureester E 491-495

( Quellen: https://eatsmarter.de/ernaehrung/gesund-ernaehren/was-ist-nicht-vegan )

So meine Lieben, ich hoffe ich habe nichts vergessen? Dann schreibt es mir doch unter den Beitrag, das wird dann schnell nachgetragen 🙂

Euch noch einen schönen Sonntag ❤


Facebook: https://www.facebook.com/Löwenherz-Vegan-319829301553398/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s