Einfacher Erdbeerkuchen

Hey ihr Lieben!

Ich habe letztens einen einfachen, schnellen und leckeren Erdbeerkuchen gebacken! Den Kuchen kann man mit jeglichen Früchten machen, also es passen statt den Erdbeeren auch gut andere Beeren wie Blaubeeren oder Kirschen, aber auch Pfirsische oder Mandarinen.

  • 300 g Dinkelmehl (oder Weizenmehl)
  • 150 ml Sojamilch
  • 3 EL Zucker (Süßungsmittel nach Wahl)
  • Vanille.
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Packung veganen Pudding (Von Arche der Vanille Pudding)
  • 1/2 Schale Erdbeeren

Der Kuchenteig ist ein Biscuitteig und wird mit dem Mehl, der Milch, dem Backpulver und Zucker angerührt. Sollte der Teig zu trocken sein, gib etwas mehr Milch dazu. Es sollte eine Kuchenteig-Konsistenz haben. Dazu die Vanille geben und alles mit einem Mixer mischen. Der Teig kommt ca. 20 Minuten bei 160 Grad Unter-/Oberhitze in den Ofen. Ob der Teig fertig gebacken ist findet ihr so heraus: Mit einem Stäbchen oder spitzen Messer hineinpieksen. Klebt der Teig noch flüssig daran, muss er noch 5-10 Minuten backen. Ist kein Teig daran oder nur trockener Teig, dann ist er fertig!

Den Pudding nach Anleitung anrühren (dazu braucht ihr wahrscheinlich 500 ml Milch). Sobald der Kuchenteig fertig ist, gebt ihr den fertig angerührten Pudding hinzu und verteilt darüber die Erdbeeren in Scheiben. Nun etwas abkühlen lassen und Fertig!

Genießen ❤

Advertisements

Ein Gedanke zu “Einfacher Erdbeerkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s