Mein veganes Weihnachtsessen

Hey ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr hatten ein schönes Weihnachtsfest?! Meins war sehr schön und ruhig!

Ich wollte euch mal zeigen, was wir gegessen haben:

Mittags gab es frittierte Gemüse Bällchen mit allerlei Kräutern von dem Kochbuch „Vegan aus aller Welt“, was ich auch sehr empfehlen kann.

Abends gab es Knödel mit Rohkohl und einer Pfiferlingrahmsauce (mit Kokosmilch), sowie einen Salat nebenbei. Als Nachtisch von Attila Hildmann aus „Vegan for fun“ ein Dessert, was wirklich sehr lecker war! Und zwar eine Vanillecreme geschichtet mit Vanillekeksen und Himbeeren.

Die Rezepte  stelle ich euch unten in der Fotoserie bereit!

Euch noch einen schönen Tag!

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Mein veganes Weihnachtsessen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s