Oberflächlichkeit Vs. Glück

Mir gehen oft diese Gedanken durch den Kopf. Seit einiger Zeit schon. Diese Oberflächlichkeit, die alle Menschen haben. Durch die alle Menschen in irgendeiner Weise leben. Ohne sie geht es nicht. Aber man kann sie reduzieren.

Unsere westliche Gesellschaft ist so stark von Idealen, Schönheit, Materiellem und Perfektion beeinflusst und wird durch diese gelenkt. Die Mehrheit der Menschen leben nach diesem Gedankengut.

Man betrachtet sich morgens im Spiegel und zupft an sich herum, schminkt sich, um überhaupt ansehnlich in der Öffentlichkeit zu sein, sucht krampfhaft Kleidungsstücke zusammen, die perfekt aufeinander abgestimmt sind, man will nicht aus der Reihe fallen, die perfekte Frisur, der neuste Trend Bla Bla Bla.

Das macht uns Menschen nur krank. Diese Ausrichtung, diese Oberflächlichkeit ist es nicht, die uns weiterbringt.

Immer mehr werde ich davon weggelenkt, hin zu Ausdruck meiner Individualität. Weg vom Massenkonsum, von Trends, von Perfektion. Zur Natur des Menschen.

Ich höre von Freundinnen, die wären so traurig nun in ihren Mitte Zwanzigern kleine Augenfältchen zu sehen. Der nächste Geburtstag der naht, auf den freut man sich nicht. Warum nur? Warum sind diese Äußerlichkeiten so wichtig für die meisten Menschen?

Falten sind wie Landkarten. Ohne den Inhalt der Karte ist diese leer. Ein leeres unbeschriebenes Blatt OHNE Inhalt. Die Falten im Gesicht eines Menschen sind Lebenszeichen und wunderschön. Sie sind wunderschön!

Je älter man wird, desto wichtiger sollten andere Dinge werden. Desto mehr sollte man von dieser Oberflächlichkeit weggehen! Die innere Zufriedenheit wird nur gefunden, wenn man von diesen oberflächlichen Gedanken wegschwimmt! Man muss sich innerlich davon befreien. Anders funktioniert das leider nicht. Man muss sich praktisch dazu zwingen. Denn man lebt in einer Gesellschaft, die von Oberflächlichkeit geprägt ist. Die davon lebt!

Distanz dazu ist wichtig zum persönlichen Wachstum, zum Glück.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s