Low Carb Brot

Hey ihr Lieben 🙂

Eine liebe Freundin von mir hat mir vor einiger Zeit ein richtig geniales Rezept für ein Saatenbrot gegeben. Das Brot ist somit Low Carb für die Leute, die dies interessiert. Ich habe bemerkt, dass dieses Brot nicht so schwer im Magen liegt und man davon Gewicht verliert, wenn man dies ersetzt statt herkömmliches Brot zu essen. Ich hoffe es ist okay, dass ich es mit der Welt teile!

L1110890

Die trockenen Zutaten sind:

  • 145 g Reisflocken oder Haferflocken
  • 135 g Sonnenblumenkerne
  • 90 g Leinsamen
  • 65 g Haselnüsse gemahlen oder gehackt
  • 2 EL Chia Samen
  • 4 EL Flohsamenschalen gemahlen
  • 1 TL Salz

Flüssige Zutaten:

  • 1 EL Ahornsirup
  • 3 EL Kokosöl
  • 350 ml Wasser

Vorbereitung:

  • Das Kokosöl auf kleiner Stufe zum Schmelzen bringen
  • Kastenform mit Backpapier auslegen
  • Eine große Schüssel für die trockenen Zutaten nehmen
  • kleine Schüssel für die flüssigen Zutaten

Zubereitung:

  • Alle trockenen Zutaten in die große Schüssel geben und verrühren
  • die flüssigen Zutaten alle zusammen in der kleinen Schüssel verrühren
  • Anschließend die flüssigen Zutaten in die große Schüssel zu den trockenen Zutaten geben und zu einem Teig vermengen
  • den fertigen Teig in die Backform geben und für mindestens 2 Stunden ruhen lassen. Am besten über Nacht.
  • Nach der Ruhepause das Brot für 20 Minuten auf 175 Grad Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen backen
  • Anschließend das Brot auf das Backblech legen, aus der Form nehmen und weitere 50 minuten bei 175 Grad backen. Dann ist es fertig!
  • Es sollte vor dem Verzehr abgekühlt werden
  • Das Brot hält sich ca. 5 Tage und es ist einfrierbar

Habt ihr tolle Brotrezepte? Her damit 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s