Quinoa Brot

l1110718

Hey ihr Lieben 🙂

dieses Brot schmeichelt der Figur durch den Quinoa und die Saaten die es enthält. Mein bisher bestes Brot was ich jemals hinbekommen habe, denn es ist fluffig und hat einen tollen Geschmack!

Zutaten:

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 Packung Frischhefe
  • 125 g Quinoa
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Leinsamen geschrotet
  • 2 EL Apfelessig naturtrüb
  • 2EL Basilikum getrocknet
  • 4 El Sesam
  • Prise Salz

 

Den Quinoa mit der doppelten Menge Wasser aufkochen und auf kleiner Hitze köcheln lassen bis das Wasser verschwunden ist. Dann den Herd ausschalten, Deckel drauf und 5 Minuten nachkochen lassen. Danach den Quinoa in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

Die Frischhefe mit 2 EL heißem Wasser in einer großen Schüssel flüssig zerdrücken. Anschließend alle anderen Zutaten hinzugeben, sowie den Quinoa unterheben. Dazu gebt ihr langsam nach und nach wenig Wasser hinzu, sodass am Ende der Teig nicht zu trocken ist, aber auch nicht zu feucht. Das bekommt ihr gut hin, indem ihr darauf achtet, dass der Teig fest bleibt und nicht flockig und außen noch das Mehl zu sehen ist. Ihr könnt dazu zusätzlich Mehl bereitstellen, welches ihr immer noch hinzugeben könnt, sollte der Teig doch zu feucht sein. Dann packt ihr das Brot in einer runden Form in die Schüssel und lasst es auf der Heizung 30-60 Minuten lang gehen; über die Schüssel legt ihr ein Küchentuch.

Das Brot wird perfekt fertig gebacken sein, wenn ihr es auf 220 Grad Umluft 45 Minuten lang backt. Am besten verkleidet ihr dazu eine längliche Backform mit Backpapier oder formt ein rundes Brot auf das Backblech, auf dem ihr vorher Backpapier ausgelegt habt. Oben auf das Brot wird der Sesam gestreut und leicht festgedrückt. Gut ist es noch, wenn ihr das Brot oben länglich „anschnitzt“, so wird es besser aufgehen und bekommt eine perfekte Form.

Ist das Brot fertig, lasst es vor dem Schneiden erst abkühlen. Dann zerfällt es nicht.

Guten Appetit 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s