Zweierlei Hummus-Schlemmerei

Kennt ihr diese Gier auf Hummus?

Ich habe sie jedenfalls mehrmals im Jahr, dann mach ich mir massig Hummus und verschlinge diese Menge an jedem Tag an dem die Leckerei noch im Kühlschrank steht! Und diese Tage sind kurz 😉

Zwei Sorten habe ich gemacht. Meine Liebste ist die 1) klassische Variante:

  • 250 Gramm gekochte Kichererbsen
  • 2 dicke Zehen Knobi (je nach Geschmack +-)
  • 1TL Salz, etwas Pfeffer, etwas Kreuzkümmel
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 1 EL Tahini (Sesampaste)
  • 5 EL Wasser
  • 1 kleinen Bund frische Petersilie

2) Würzige Variante:

  • 250 Gramm gekochte Kichererbsen
  • 3-4 Stängel frischen Koriander (aufpassen, nicht jedermanns Geschmack!)
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 1 TL Salz, etwas Pfeffer, 1 TL Kurkuma, 1/2 TL Cayenne Pfeffer, 1/2 TL Paprika Pulver edelsüß
  • 5 EL Wasser
  • 1 große Zehe Knobi

Für jeden Hummus alle Zutaten gründlich zu einer feinen Creme pürieren und fertig! Entweder mit dem Stabmixer oder der Küchenmaschine.

Genießen dürft ihr das Ganze mit allem worauf ihr Lust habt: auf Brot, mit Reis, mit Salatschiffchen, mit Falafel und und und…

Guten Hunger ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s