Pflanzliche Zahnpflege selbstgemacht!

Hey ihr Lieben 🙂

Seit einigen Wochen pflege ich meine Zähne nicht nur mit herkömmlicher Zahnpasta, sondern auch mit selbstgemachter. Das mache ich jeweils nach Lust und Laune, mal benutze ich die selbstgemachte, natürliche Zahnpaste und mal die herkömmliche. Komplett verzichten kann ich auch die normale Zahnpasta noch nicht, denn es ist schwer eine Zahnpasta selbst zu machen, die dem Original nahe kommt.

Jedenfalls ist das Rezept für meine folgendes:

– 3 TL Xylit

– 2TL Natron

– 2 EL Kokosöl

Nach Wunsch kann noch natürliches Orangenöl, Minzöl oder Zitronenöl hinzugefügt werden. Diese drei Zutaten (Natron, Xylit und das Kokosöl) hellen die Zähne auf. Xylit hat die Eigenschaft gegen Karies vorzubeugen und die Mundflora günstig zu unterstützen. Als Birkenzucker schmeckt er zwar 1:1 wie herkömmlicher Zucker, geht aber nicht auf den Zuckerpegel und schützt vor Karies.

Wer noch mehr Tipps hat zu natürlicher Zahnpflege, immer her damit !!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s