Lippen Balm DIY

Hey ihr Lieben 🙂

Letztens hatte meine Mutter Geburtstag und ich wusste nicht genau was ich ihr schenken soll. Da fand ich ein kleines Metalldöschen, was eigentlich ihr gehört und das ich bei mir aufbewahrt hatte. Dieses Döschen, dachte ich mir, ist perfekt für einen Lippenbalsam! Und da ich selbst noch ein Döschen für mich hatte habe ich gleich 2 gemacht!

Also; ihr braucht dafür natürlich erstmal einen Aufbewahrungsbehälter, wie so ein kleines Metalldöschen. Da könnt ihr gerne leere Dosen von vorherigen Lippen Balms nehmen.

L1110817

Zutaten für 1 Dose:

  • 2 El Sheabutter
  • 2-3 Tropfen ätherisches Öl (Pfefferminz-, Orangen-, Zitronen-, Lavendel- oder Rosenöl)

Das war es schon an Zutaten, also super easy! Ihr macht ein Wasserbad und gebt die Sheabutter vorher in einen kleinen Topf, welchen ihr in das Wasserbad stellt. Sobald die Sheabutter geschmolzen ist, nehmt ihr sie von der heißen Stelle und rührt das ätherische Öl unter. Für Allergiker kann das ätherische Öl weggelassen werden und zB. etwas Vanille hinzugegeben werden und etwas Ahornisirup. Das mischt ihr kurz zusammen und gebt es dann vorsichtig in das Döschen. Das Döschen sollte dann einige Stunden in den Kühlschrank und dann ist es fertig!

Für ein „glossigeres“ Ergebnis könnt ihr 1,5 EL Sheabutter und 0,5 EL Kokosöl nehmen. Dann wird der Lippenbalm nicht so fest, sondern eher weicher. Da besteht aber auch eher die Gefahr, dass der Balm im Sommer oder bei hohen Temperaturen schneller schmilzt!

Viel Spaß beim Nachmachen 🙂

Eure vegane Löwenliebhaberin ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s