Ringana – Ein Test und Verlosung!

Hey meine Lieben 🙂

Heute gibt es einen besonderen Beitrag über eine spezielle Marke von Pflegeprodukten, die ich durch eine Anfrage testen durfte. Da mich die Kriterien der Marke sehr angesprochen haben, habe ich direkt zugesagt! Warum auch nicht?! 😀

L1330751

In diesem Beitrag stelle ich euch erstmal die Marke vor und anschließend die Produkte die ich testen durfte! Am Ende möchte ich 3 von den ungenutzen Produkten an euch verschenken 🙂

Es handelt sich um die Marke Ringana.

Es ist eine Frischekosmetik Marke, was bedeutet, dass sie auf Frische setzt mit hoch antioxidativen und erlesenen Aktivstoffen, weswegen die Haltbarkeit begrenzt ist.

Die Produkte enthalten keine Konservierungsstoffe, sowie keine Duft- und Farbstoffe, Mineralöle oder Formaldehyd. Andreas Wilfinger ist der Begründer von Ringana und kam auf die Idee eine Zahnpasta entwickeln zu wollen, die ohne bedenktliche Inhaltsstoffe auskommt. Durch Ganzheitsmediziner, sowie Biochemiker entwickelte er die Markae Ringana.

L1330754

Ringana setzte auf 100% Frische (somit haben alle Produkte ein Ablaufdatum),

100% Wirkstoffe (hocheffektive Wirkstoffe für eine optimale Wirkung hochdosiert),

100% Konsequenz (man findet hier wirklich keine künstlichen Konservierungsstoffe, sondern nur hochantioxidative Wirkstoffe, die rein und natürlich sind),

sowie 100% Ethik (umweltfreundliche, ethisch, tierversuchsfrei und viele vegane Produkte).

Vorab möchte ich sagen, dass die Produkte alle in der gehobenen Preisklasse liegen. Da ich selbst Studentin bin, würde ich mir diese momentan nicht leisten können (vielleicht nur 1-2 preiswertere) und eher darauf zurückgreifen, wenn ich keine Studentin mehr bin und eigenes Gehalt erhalte.

Dennoch finde ich die Qualität einfach unglaublich gut, denn man bemerkt direkt die Wirkung! Aber dazu nun Näheres bei der Beschreibung der Produkte.

1. Gesichtswasser S

Ich habe momentan mit unreiner Haut (noch) zu kämpfen und als ich die Produkte von Ringana bekam, war ich gespannt auf dessen Wirkung bezüglich der unreinen Haut.

Bei diesem Gesichtswasser kann ich sagen, dass es bei mir die Haut viel reiner gemacht hat und das direkt nach der 1. Anwendung! Ich bin davon sehr begeistert und das ist auch das Produkt, das ich mir sehr wahrscheinlich nachkaufen werde 🙂

Der Preis liegt hier bei ca. 20 Euro für 125 ml.

L1330767

2. Hydroserum

Das Hydroserum ist praktisch eine Feuchtigkeitscreme, die man aber sehr sparsam verwenden kann. Ich fand sie gut, da sie ein angenehmes, nicht fettiges Hautbild hinterließ. Eine großartige Veränderung konnte ich durch das Serum nicht feststellen, aber dafür ist die Zeit, die ich es getestet habe auch einfach zu kurz gewesen. Dennoch gefällt es mir besser als die Cremekonzentrate (siehe unten).

Preis liegt hier bei 46 Euro!!L1330766

3. Cremekonzentrat 2 für normale bis Mischhaut

Das Cremekonzentrat fand ich für mich zu reichhaltig, obwohl meine Haut sehr trocken ist. Es ist wirklich sehr sehr sparsam zu verwenden, da es ein Konzentrat auf Ölbasis ist. Mir hatte das Hydroserum alleine schon als Pflege gereicht, aber ich bin auch eher auf der „natürlicheren“ und „minimalistischeren“ Seite unterwegs und mag es allgemein nicht meine Haut mit Pflege zu beladen.L1330765

Der Preis liegt hier bei den Konzentraten zwischen 39 Euro und 54 Euro!

4. Köpermilch und Fußbalsam

Die fand ich beide ganz gut, allerdings war mir die Körpermilch viel zu dickflüssig, weswegen ich sie gar nicht richtig verteilen konnte. Den Fußbalsam fand ich ganz gut!

Preis für den Fußbalsam: ca. 20 Euro

Preis für die Körpermilch: ca. 30 Euro

L1330763L1330762

5. Zahnöl

Das Zahnöl fand ich auch ganz gut, da es wirklich die Zähne säubert und ein frisches Mundgefühl hinterlässt. Es ist am Anfang ungewohnt, da es nicht schäumt und auch flüssig ist, aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran. Auch zu empfehlen 🙂

L1330757

Ringana hat aber noch andere interessante Produkte, die ihr euch mal anschauen könnt. Hier ist der Link zu deren Website:

https://www.ringana.com/

Allgemein würde ich mir nochmal das Gesichtswasser und vielleicht das Hydroserum kaufen.

Dennoch ist es mir zu teuer für die anderen Produkte, da würde ich eher auf günstigere Alternativen zurückgreifen. Ich benutze beispielsweise als „Körperlotion“ (wenn ich eine brauche) einfach nur Öle und dasselbe für die Gesichtspflege. Das reicht mir vollkommen und damit komme ich auch gut klar.

Dennoch muss ich sagen, dass man die Qualität der Produkte direkt auf der Haut spürt, also sie wirken direkt. Das Gesichtswasser finde ich wie gesagt super und werde es definitiv nachkaufen 🙂

Die Gewinne an euch:

Ihr könnt ein Hand- und Nagelbalsam, eine Reinigungsmilch und eine Seife in Probenform gewinnen.

Dazu schreibt ihr mir einfach hier unter den Beitrag ein Kommentar, was ihr euch als nächsten Beitrag von mir wünscht und an welchem Produkt ihr interessiert seid. Dann lose ich die Produkte aus 🙂

Euch wünsche ich noch einen wundervollen Abend 🙂

Eure vegane Löwenliebhaberin ❤

P.S: Für weitere Hilfe und Beratung könnt ihr der lieben Heike Scheiber von Ringana gerne eine Email schreiben. Sie hat mich auch persönlich beraten und mir die Produkte zum testen geschickt 🙂 Danke nochmal!

Ihre Email: heike.ringana@gmail.com


Facebook: https://www.facebook.com/Löwenherz-Vegan-319829301553398/

Wanderlust und Fernweh hat die Produkte zum testen bekommen und auch einen Beitrag darüber geschrieben, danke 🙂 :

https://wordpress.com/read/blogs/125955623/posts/1344

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Ringana – Ein Test und Verlosung!

  1. Hallihallo 🙂 Ich finde deinen Blogpost echt super, vor allem weil du mit den getesteten Produkten auch ehrlich umgehst und sagst, was dich an ihnen stört. Auch für mich als (fast) Abiturientin sind die Produkte viel zu teuer was eigentlich schade ist, da man solche Herstellungsarten von Pflegeprodukten viel mehr unterstützen sollte.
    Ich würde mir von dir mal wieder ein Rezept wünschen, denn bald geht es wieder auf viele Geburtstage und viele Bekannte von mir sind nunmal vegan….(da ich es nicht bin weiß ich nie so recht, wie ich sie mit Backkünsten glücklich machen kann 🙂 )
    Interessiert wäre ich übrigens an der Reinigungsmilch… ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s