Selfmade Sushi

Hallo ihr Lieben 🙂

Wollte euch zeigen, was ich letztens verschlungen habe 😀 nicht gerade wenig Sushi, natürlich nicht alles alleine und auf einmal !

Jedenfalls ist Sushi selbstgemacht viel günstiger und mit der richtigen Technik klappt es super. Es braucht ein wenig Übung, das ist klar. Aber das sollte schnell klappen. Wichtig ist dabei nur, dass man die Rollen nicht zu locker macht, sondern eng rollt.

Auch sollte man nicht auf das gesamte Nori-Blatt den Sushi Reis verteilen, sondern nur auf die unterere Hälfte. Mit Sesam innendrin, Avocado und Gurke ist das Ganze besonders lecker 🙂

Ich habe Sauerkraut dazu kombiniert! Xd komisch Kombi, ich weiß! Aber der musste auch weg 🙂

Wenn ihr eine Anleitung zum Sushi machen sucht, im Interent finden sich bei Youtube bestimmt einige. Ich habe auch überlegt bald mal ein Video dazu zu machen.

Euch ein tollen Tag ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s